• BDSM-Tube.club now available on mobile, enjoy 95+ porn videos

EX GF Sklave

Ich stolperte über die Heimatadresse. Es war eigentlich ein Mietshaus. Der Eingang befand sich hinter der Konstruktion, Sie mussten ein paar Stufen zum Eingang hinuntergehen. Ich klopfte. Eine hübsche junge Dame an der Tür. Erweiterte gerade Ihr Haar, sanftes make-up, afroamerikanische Bluse mit Riemen, schwarze Farbe leggings und Sportschuhe. Früher fühlte ich mich unwohl, da Sie mir half, wie ein Wahnsinniger zu wirken.

– Vielleicht schon. Auch kommen in, angeboten werden in…

Ich bin in. Die Halle war wie ein Keller. eiskalt, muffig und Grimmig.

– Reinigen Sie Ihre Füße. – Die Dame zeigte auf Ihre Schüssel mit Wasser, die auf den Boden lag.

– Und zieh die Schuhe an. – Ich habe Sie gekauft. Ich werde Schuhe haben! Diese Art von Nebensache, und das gefällt. Ich wusch schnell meinen Fuß und legte mich auf rosa Flip-flops mit hohen Absätzen. Sobald ich die allerletzte Schnalle angezogen hatte, steckte jemand eine Kette in meinen Kragen und zog Sie, was mir enthüllte, dass wir gehen mussten.

Und das ist Brillant! Diese Schuhe und Stiefel haben es mir schwerer gemacht, mich zu stellen. Ich habe mir kürzlich die Sequenz geschnappt, um die brutalen Idioten zu unterstützen. Das Küken hat nicht ficken und ging sofort auf die mission.

Sie brachte mich in einen kleineren Bereich, in dem eine Reihe größerer Holzkisten in der Mitte mit einer einzigen Wand Stand, die mit einem zaunartigen world wide web bedeckt war.

Käfige!

Sie zog mich in einen von denen und Schloss den Rost. Die Käfige waren definitiv eng. Ich konnte nicht hocken, ich musste regelmäßig stehen. Das Gitter grub sich fast in meine Brust. Ich beobachtete nur das, was mich ansah. Und vor mir legte eine schwarz gefärbte kotara auf. Praktisch nichts kam für eine ganze Weile zustande. Irgendwann stellte eine Dame einen von mehreren Käfigen auf und stellte ein paar andere Küken vor. Sie sah mir ähnlich! Es war tatsächlich sogar die bevorzugte unter den vielen dreißig Tage! Aber Sie war nicht so angezogen wie ich. Meine Farbe war rosa, Ihre war Gelbgold. Goldringe make-up-Produkte, Goldbarren Ohrringe, Armbänder und Stiefel und Schuhe. Sie wurde von Kotara eskortiert.

Was findet heutzutage statt?

Sie war eine andere person, und Ihre Färbung war umweltfreundlich und strauchmotive. Sie sah aus wie eine Elfe in einem traumvideo. Schließlich stellte sich heraus, dass es noch eine junge Dame in leuchtendem weiß gab, stilisiert als Königin sowie Dame Ihrer wildnis – als unverschämtes Wildschwein oder möglicherweise als Buschmann. Insgesamt 5 Damen bekannt als Maja.

Ich hörte eine Aufregung Weg von der Kotara. Applaus? Ich glaube, ich habe Applaus gehört! Irgendwelche Pfeifen? Prost? Was genau ist es? Zuletzt stellte sich heraus, dass es mein Bekehrter war. Das Weibchen, das uns “geliefert” hat, hat meinen Käfig errichtet.

Added 3 months ago